Kopie
Link zum Original-Artikel
bei http://www.onomantie.de


     
Die Bedeutung der Silbe
 
       
  Silbe: st~nd  
                   
  Bedeutung: st~nd(1)  
      Pfahl, Pfosten, Phallus; aus st~n mit d-Suffix in Ableitung zu germ."standan"=stehen, vgl.ahd."stanter", mnd."stender", nl."stander", lebt in vulg."Ständer"= erregiertes Glied; beschreibt a) ort für rituellen Sex oder b) die am Ort aufgestellte phallische Säule  
    st~nd(2)  
    eindrücken, einstoßen; aus st~nd(1) in Ableitung, vgl. dän.munda."stunte"=stoßen, lebt in "stanzen"; beschreibt Ort für rituellen Sex; bitte vorsichtig ansetzen, da wenig belegt  
    st~nd(3)  
    Stand, Ort bzw. Handlung des Stehens, versammeln; aus st~nd(1) in weiterer Ableitung, vgl.mhd.mnd.mnl."stant", ahd.nnl.ags.engl.dän.isl.norw."stand", lebt in "Standrede" oder "Standrecht"; beschreibt die Funktion des Ortes  
       
  Verweis auf: (1)Kultplatz  
      (2)Kultplatz  
      (3)Versammlungsort  
                   
  Beispiele: Standenbühl, Stintenburg, Stinteck, Stinzendorf, Stenden, Stendern, Stenderup
 
       
               
               
zur Startseite