Danke für alle Impulse, die von den unterschiedlichsten Menschen in das gemeinsame Bewusstseinsfeld eingegeben wurden.

Fortführung der Meditation für Corona und die Pharmaindustrie nach eigenem Belieben
Hier können Sie einen Meditationstext herunterladen.

Feldersegen
Sonntag 30. Januar


Wir aktivieren die Tierkreis und Planetenkräfte für die Feldfrüchte und die Landwirte und segnen die Elementarwesen.
VeranstalterWolfgang Körner
OrtHaltestelle Schleswigerstraße der Linie 4
Dauer13 Uhr 30 bis 15 Uhr 30
Freiwilliger Betrag 10 €


Brüderlichkeit und Freiheit
Sonntag 27. Februar


Mars und Venus umtanzen Pluto. Am 3.3. findet eine Konjunktion von Venus Mars und Pluto statt, die das Potenzial hat, dass die positiven Werte in der Welt manifestiert werden. Spaltung und Unfreiheit müssen so endlich wieder weichen. Wir werden uns darum bemühen.
VeranstalterWolfgang Körner
OrtZwischen Elisabethkirche und Jakobskirche am Venusfokus.
Dauer14 Uhr bis 15 Uhr 30
Freiwilliger Betrag 8 €


Das anthroposophische Weltbild
Montag 14. März


Einführung in die Anthroposophie: Es werden die Hauptelemente des anthroposophischen Weltbildes dargestellt.
VeranstalterZweig Nürnberg, Wolfgang Körner
OrtRieterstraße 20, 90419 Nürnberg
Dauer20 Uhr bis 21 Uhr 30
Freiwilliger Betrag 8 €


Die Lebensfelder der Anthroposophie
Montag 21. März


Es werden die praktischen Anwendungen der Anthroposophie vorgestellt. Dazu gehören die Waldorfpädagogik, die anthroposophische Medizin, die biologisch-dynamische Landwirtschaft, die Eurhythmie und die Sprachgestaltung.
VeranstalterZweig Nürnberg, Wolfgang Körner
OrtRieterstraße 20, 90419 Nürnberg
Dauer20 Uhr bis 21 Uhr 30
Freiwilliger Betrag 8 €


Der anthroposophische Schulungsweg
Montag 28. März


Ein wesentlicher Impuls der Anthropsophie ist der Schulungsweg. Dies ist heute besonders wichtig, da zur Zeit viele Menschen
Zugang zum geistigen Raum bekommen, aber oft nicht genug vorbereitet sind. Hier bietet der Schulungsweg
durch seine praktischen Anweisungen Schutz und Sicherheit.
VeranstalterZweig Nürnberg, Wolfgang Körner
OrtRieterstraße 20, 90419 Nürnberg
Dauer20 Uhr bis 21 Uhr 30
Freiwilliger Betrag 8 €


Unsere Aufgabe in Europa heute
Samstag 23. April


Das Seminar zeigt, wo wir heute in der Weltentwicklung stehen, welches Rüstzeug wir für die Zukunft brauchen
und was heute schion geschieht.
VeranstalterZweig Nürnberg, Wolfgang Körner, Salvatore Lavecchia und Rita Jehle-Christiansen
OrtRieterstraße 20, 90419 Nürnberg
Dauer13 Uhr 30 bis 18 Uhr 30
Freiwilliger Betrag 30 €


Grundkurs 2022 Geomantie - Wolfgang Körner - Achtung Terminänderung!
Samstag 30. April, Sonntag 1. Mai, Samstag und Sonntag 7. und 8. Mai, Sonntag 15. Mai

Ich halte für die Teilnehmer kostenlose Koronaselbsttests bereit.
Der Grundkurs führt ein in die Themen der Bildekräfte, Elementarwesen, Planetenkräfte, Engel und Aufgestiegene Meister.
Kursgebühr für fünf Tage 500,-- Euro
Anmeldung hier, Progamm hier.


Wahrnehmungsschulkung im ätherischen, astralen und geistigen Raum
Samstag 14. Mai


Übung an Bäumen und an einem Kraftort, den Kemnitzensteinen.
VeranstalterZweig Coburg, Wolfgang Körner
OrtCallenberg 12, 96450 Coburg
Dauer10 Uhr bis 16 Uhr
Freiwilliger Betrag 25 €


Geomantische Radtour
Samstag 24. Mai


Mit dem Fahrrad werden 7 Kraftplätze in Nürnberg besucht. Die Tour beginnt um 8 Uhr 30 in Erlangen und startet um 10 Uhr in Nürnberg am Bielingplatz 2.
Es werden folgende Plätze besucht: Das Erdzentrum Nürnbergs, der Michaelsfokus auf der Burg, der Wandlungsplatz im Kontumazgarten, die Liebesinsel am Trödelmarkt, der Platz von Rafael und das Lebenskraftzentrum in der Wöhrder Wiese und der Uranusfokus am Rathenauplatz.
VeranstalterADFC Erlangen, Wolfgang Körner
OrtErlangen-Nürnberg
Dauer8 Uhr 30 Uhr bis 16 Uhr
Freiwillige Spende erbeten






Home

Neues

Termine

Veranstaltungsarchiv

Arbeitskreis

Berichte

ältere Berichte
Bildimpressionen

Gästebuch

Post

Email
News Verteiler

Andere Seiten

Linkliste
Kleingedrucktes
und Impressum



Intern