Öffentliche Veranstaltungen 2019, Vorträge, Seminare und externe Excursionen

Sommerwochen spirituelle Ökologie

Dreiteilige Veranstaltung im äußersten Nordosten Europas - dem Weißen Meer. Es geht dabei um die Öffnung einer konstruktiv kreativen Kulturentwicklung des europäischen Ostens.
Erster Teil: 19. bis 22. Juni
Geomantische Verwandlungsarbeit in Kleingruppe bis 20 Teilnehmer, Wolfgang Schneider, Gunhild von Kries, Christine Morff und Raphael Kleimann.
Zweiter Teil: 22. bis 24. Juni
Johannisfest mit sphärischer Wahrnhemung, Gunhild von Kries Christine Morff und Raphael Kleimann
Dritter Teil: 24. Juni bis 4. Juli
Die Nordischen Mysterien in Ost und West, Dirk Kruse, Wolfgang Körner, Gunhild von Kries und Raphael Kleimann
Näheres hier

St. Germain in Triesdorf
Sonntag 14. Juli

Wir wandeln auf den geheimnisvollen Spuren des Grafen von St. Germain. Sein Wirken um ca. 1770 in Triesdorf hat Spuren hinterlassen. Der Platz, an den wir gehen, ist wohl einer der stärksten und klarsten Fokusse des violetten Strahles.
VeranstalterMarkus Ertle & Werner Sirnweiß
Treffpunkt13 Uhr Haltestelle U2, Röthenbach oder 14 Uhr Markgrafenstraße 30, Triesdorf - Weidenbach
Dauerca. 3 Std
Freiwilliger Betrag 20 €


Burgruine Lichtenegg - In Verbindung mit dem Licht
Sonntag 1. September

An einem hoffentlich sonnigen Tag besuchen wir die Burgruine Lichtenegg, die in der Gemeinde Birgland (unweit von Pommelsbrunn) in der wunderschönen Hersbrucker Schweiz auf dem 585 hohen Lichtenegger Burgberg liegt. Im Anschluss oder davor wandern wir ein Stück durch den zauberhaften Wald des gegenüberliegenden Kronenbergs.
Burg- & Kronenberg sind innig miteinander verbunden und verfügen über eine unglaubliche Fülle an verschiedenen Elementarwesen, Licht-, Drachen- & Planetenkräfte uvm. Zum Ausklang des Tages lädt der Biergarten am Hang der Burgruine ein.
VeranstalterKira Geißler
Treffpunkt13.00 Uhr am Parkplatz Lichtenegg, 92262 Birgland - Lichtenegg
Dauerca. 4 Std
Freiwilliger Betrag 20 €


Der Tierkreis um das Atmungszentrum Rohrbronn
Freitag 6. September bis Sonntag 8. September

Um das 2008 von Marko Pogacnik entdeckte überregionale Atmungszentrum nördlich von Winterbach herum hat sich ein Tierkreis mit einem Durchmesser von etwa 12 km ausgebildet, dessen einzelne Qualitäten an entsprechenden Orten in der Landschaft fokussiert sind. Was kann an diesen Tierkreisorten erlebt werden? Und wie hängen ihre Qualitäten mit dem Atmungsorgan zusammen? Um was geht es bei diesem Organ überhaupt? Hat es eine bestimmte Aufgabe für Europa? Diesen Fragen soll in Fortsetzung des Seminares von 2019 in drei Tagen mit Wolfgang Körner im Bürgerhaus Kelter und im Gelände weiter nachgegangen werden: In einer ersten Arbeit wurden 2018 die kardinalen Zeichen Waage - Steinbock - Widder - Krebs besucht. In der Geländearbeit der Engelberger Gruppe wurden dann die Fixen Zeichen Stier - Löwe - Skorpion und Wassermann bearbeitet. Sie werden am Freitag nochmal besucht. Beginn 9 Uhr Ende 16 Uhr.
Am Samstag werden die restlichen vier varialben Zeichen Zwillinge - Jungfrau - Schütze - Fische besucht und dort gearbeitet.
Der Sonntag gehört wieder dem tieferen Verständnis des Atmungszentrums.
Am Freitag, den 6.9. halte ich einen Abendvortrag zum Thema Wandlungsprozesse der letzten zwanzig Jahre.
Anmeldung und weitere Infos bei Hans-Joachim Aderhold, hjaderhold@web.de, Tel. 07181/73583
Überweisung mit Namen und Seminarziffer: Konto Hans-Joachim Aderhold,
Winterbacher Bank BIC GENODES1WBB, IBAN DE26 6006 9462 0013 4900 28
Freitag: 2 Tagesseminar am 6.9. (Beitrag 70 €), Samstag: 3 Tagesseminar am 7.9. (Beitrag 80 €), Sonntag: 4 Tagesseminar am 8.9. (Beitrag 70 €)
VeranstalterWolfgang Körner


Erdheilung Bayreuth
Sonntag 15. September


Wir werden an diesem Tag mehrere Kraftorte in der Innenstadt besuchen und meditativ daran arbeiten. Wir freuen uns, wenn weitere Menschen offen dafür sind, die Lebenskräfte auch in der Stadt zu erneuern. Gebt also gerne diese Informationen an andere Interessenten weiter, die bereit sind, sich für eine solche "Arbeit" zu öffnen.
VeranstalterFranz Hächl
Treffpunkt14 Uhr, gegenüber der Ludwigstraße 18
Dauerca. 3 Std
Richtsatz 10 €


Goldberg im Ries
Sonntag 29. September

Beschreibung folgt
VeranstalterChristine Schmierer
Treffpunkt 10:00 Uhr Haltestelle U2 in Nürnberg, Röthenbach oder:
11:30 Uhr Parkplatz am Goldberg bei Goldburghausen
Dauerca. 3 Std
Freiwilliger Betrag 10 €


Aufbaukurs Ausbildung Geomantie
Die sieben Erzengel
Mittwoch 3. Oktober bis Samstag 5. Oktober
Im Aufbaukurs werden Übungen und Wahrnehmungssequenzen an Orten der Erzengel gemacht. Ziel ist es, mit den hohen Wesen in ein persönliches Verhältnis zu kommen. Dadurch können deren Kräfte über uns in die Gesellschaft hineingetragen werden.
Kursgebühr für die drei Tage 300,-- Euro
Anmeldung hier, Progamm hier.


Neue Energie in Nürnberg
Sonntag 6. Oktober


Seit einiger Zeit haben sich in Nürnberg Plätze mit der neuen höherschwingenden Energie manifestiert. In dieser Schwingung ist die Polarität nur noch schwer aufrecht zu erhalten. Die Einheit im Herzen wird zur dominierenden Energie.
VeranstalterWolfgang Körner
Treffpunkt14 Uhr, Haltestelle der Linien 4 und 6 Hallertor.
Dauerca. 3 Std
Richtsatz 10 €


Erdheilung Bayreuth
Sonntag 10. November


Wir werden an diesem Tag mehrere Kraftorte in der Innenstadt besuchen und meditativ daran arbeiten. Wir freuen uns, wenn weitere Menschen offen dafür sind, die Lebenskräfte auch in der Stadt zu erneuern. Gebt also gerne diese Informationen an andere Interessenten weiter, die bereit sind, sich für eine solche "Arbeit" zu öffnen.
VeranstalterFranz Hächl
Treffpunkt14 Uhr, gegenüber der Ludwigstraße 18
Dauerca. 3 Std
Richtsatz 10 €




Home

Neues

Termine

Veranstaltungsarchiv

Arbeitskreis

Berichte

ältere Berichte
Bildimpressionen

Gästebuch

Post

Email
News Verteiler

Andere Seiten

Linkliste
Kleingedrucktes
und Impressum



Intern